Schmetterlinge im Bauch

O Butterfly, my Butterfly….

Ich stehe mit Schmetterlingen auf Kriegsfuß. Zumindest mit denen in meinem Bauch. Sie machen aus mir eine Irrsinnige. Mag sein, dass es an den unbekannten Bewegungen in meinem Inneren liegt, dass ich mich wie eine Psychopathin aufführe. Mag aber auch sein, dass ich gerne zwischendurch die Kontrolle verliere. Ich führe mich dann auf wie Tom Cruise als er Katie Holmes kennengelernt hat. Da sprang er in einer amerikanischen Late Night Show über die Sofas vor Glück, und man hatte den leisen Eindruck, dass er total durchdreht. Das ganze hatte einen Hauch von Fremdschämen.

Ich muss zugeben, dass ich es auch ganz gut kann. Nein, nicht über Sofas springen. Mich total bekloppt aufführen. Da ist alles dabei. Von totaler Euphorie über Unsicherheit, von Glückseligkeit bis tränenüberströmten Abschieden. Auch wenn es sich dabei nur um ein Weekend Trip handelt. Meine Gefühle fahren mit mir Achterbahn. Ich kann an nichts anderes denken, als an den Kerl, der mir die blöden Raupen in den H**** geschoben hat. Meine Wahrnehmung ist auf ihn fokussiert. Was sagt er, was macht er, warum meldet er sich nicht? Total anstrengend!

Leider ist es so, dass die meisten Männer mit soviel Wahnsinn gar nicht umgehen können. Ich warne sie ja schon immer vor! Da fallen Sätze wie: „Jetzt hast du noch ein ruhiges Leben. Geniesse es solange du kannst. Denn, wenn du mich mal richtig kennengelernt hast, dann ist es damit vorbei“. Das finden sie noch ganz witzig und meinen, dass ihnen etwas Lebhaftigkeit und Temperament gut gefallen. Bis…. Na bis sie mich mal so richtig in Fahrt erlebt haben. Dann ist es aber ganz schnell vorbei mit -gut finden-.

Dann meinen sie tatsächlich, ich hätte mich nicht im Griff. Ach nee! Ernsthaft? Kaum zu glauben… Plötzlich bin ich dann zu lebhaft, zu  temperamentvoll. Einfach zu anstrengend. Ja, bin ich. Auch für mich. Doch was glaubt man warum ich mich -BlonderKracher- nenne und nicht -BlonderEngel-? Doch wohl weil es bei mir schon mal kracht. Und zwar so richtig. Mit allem drum und dran. Ich überlege gerade mich umzubenennen in -Sanft wie ein Engel, doch vom Teufel besessen- 😉 .

XOXO euer BlonderKracher

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei