Lunch-Quickie, Kommentar von Andreas*

Andreas* hat meinen Beitrag gelesen und sich nicht nehmen lassen ihn zu kommentieren. Grundsätzlich finde ich es sehr nett, dass mir ein Mann im Nachgang erzählt, dass alles gaaanz anders war und ich die falschen Schlüsse gezogen habe. Aber lest selbst:

Nett geschrieben, doch leider hast Du am Ende die falschen Schlüsse gezogen 🙂 Ich bin Single, wollte dir nur zu verstehen geben, dass es wohl für etwas ernsteres nicht ausreichend „Klick“ gemacht hat. Dennoch bin ich kein asexueller Mensch, weshalb ich mich aktuell durchaus regelmäßig mit jemandem sehr nettem treffe. Wir sind beide Single aber altersmässig zu weit auseinander, was eine Beziehung mit Perspektive ausschließt. Deshalb brauche ich aktuell niemand weiteres, was ansonsten durchaus reizvoll hätte werden können. Das war schon alles … ich habe dir nichts erzählt, was nicht auch so wäre! Einfach falsch interpretiert oder nicht klar genug von mir formuliert. Sorry dafür!

Lieber Andreas,

vielleicht bemühst du noch mal dein Augenlicht um diese Zeilen zu lesen. Auch bei mir hat es nicht Klick gemacht. Wie denn auch, so zwischen Nudelsalat und deiner Hektik. Das wäre ja so als ob man sich beim Autounfall im Unfallverursacher verlieben würde. Mitten im Blechschaden auf der Autobahn. Ich glaube, in unserem Zusammenhang von Sympathie zu sprechen ist schon das Maximum.

Aber es freut mich, dass du ein nettes Ding für nette Stunden gefunden hast. Das erleichtert ja einiges. Doch sei jetzt bitte nicht enttäuscht. Eine „weitere“ hätte ich in deinem Leben eh nicht gespielt, egal wie reizvoll du es finden magst. Denn obwohl du nett anzuschauen bist und dein Körper bestimmt hervorragend in Form ist, wird durch diese Vorstellung höchstens mein Zwerchfell gereizt. Selten so schallend gelacht. Ich danke dir dafür.

Und hier eine kleine WARNUNG an alle Singles! Ob weiblich oder männlich. Nach 45 Minuten Check-up habt ihr nicht mal einen ersten Eindruck von einer Person gewonnen. Wer sich keine Zeit lässt für ein Date, sondern es zwischen Tür und Angel verspeist, der darf sich nicht wundern wenn es nicht Klick macht. Für einen hormonellen Kick reicht es allemal. Doch daraus muss nicht zwangsläufig Zuneigung werden. Riskiert einen zweiten Blick. Seid behutsam, aufmerksam und geht mit offenen Augen und einem neugierigen Herzen durchs Leben. Glaubt nicht, dass hinter der Ecke was Besseres lauert. Wer permanent nach was Besserem, nach dem Klick in der ersten Millisekunde Ausschau hält, für den bleiben irgendwann nur noch die Reste übrig. Und dann steht man da und fragt sich warum die Guten immer vergeben sind. Tja… Man hatte die Chance einer der Guten zu sein. Man hat sie nur nicht ergriffen.

XOXO euer BlonderKracher

*alle Namen geändert

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Tirza SchaeferBeateAdriana Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Tirza Schaefer
Gast

Ich bin auch eine 1-1 Person. Wenn beide ungebunden sind, ist es natürlich kein Problem sich mit Sex über Wasser zu halten bis man jemand „besonderes“ gefunden hat, allerdings scheint mir, dass Andreas hier auch nicht ganz genau weiß, was er eigentlich will, mal abgesehen von Klick oder nicht Klick. Sich mehr Zeit zu nehmen, einen Menschen besser kennenzulernen ist sicherlich durchaus radsam, wenn er einem nicht ganz zuwider ist. Ich habe auch auf diese Art einige langjährige Freunde gefunden. Es hat zwar nicht geklickt bei besagten Männern, aber es hat sich doch in diesen Fällen etwas sehr positives und… Weiterlesen »

Beate
Gast
Beate

…BlonderKracher wie Recht du hast!
@ Andreas, sich zu entscheiden ist sehr einfach und für Männer 40/50+ eigentlich ein MUSS ;o)
Entweder eine reife und erfahrene oder unreife und noch naive ;o)
Alles andere ist Kindergarten! All-in gibt es nur im Urlaub!…sorry Andreas*

Adriana
Gast
Adriana

Ja die meisten haben allerdings angst. Kommpromiesse einzugehen ist nicht einfach aber das gehört zum Leben dazu ansonsten werden wir Eigensinig und Kommisch. Er sollte sich erstmal überlegen was er will bevor er die Lebenszeit anderer Menschen Klaut. Jemanden neuen Kennenlernen kann man nicht mit einer sicherheitsleine ( kleine Maus im Background ) .