Gefräßige Dummheit…

Was gehen mir die Männer in letzter Zeit auf den Zeiger. Nein! Es ist nur einer. In meiner Welt reicht es aber allemal. Und selbstverständlich liegt es NUR und AUSSCHLIEßLICH an mir. Mein aktueller Hormonstatus ist schuld. Entweder habe ich gerade meine Periode oder ich bekomme sie bald, oder sie klingt seit unzähligen Wochen ab. Mein Eisprung scheint für alles verantwortlich zu sein. Auch für den Weltfrieden….

Aber mal von Anfang an!

Seit ca. 6 Wochen treffe ich mich regelmäßig mit einem Kerl, den ich vor einem Jahr auf der AIDA kennengelernt habe. Alles schön. Dieser Mann (ich nenne ihn hier mal Manfred) hat selbstverständlich auch eine VERGANGENHEIT. Seit ich mich mit ihm treffe (also 6 Wochen!), hat er es tatsächlich fertig gebracht, seine VERGANGENHEIT zwei Mal zu sehen. Nicht irgendwie harmlos in der U-Bahn, so im Vorübergehen. Nein! So richtig mit Essen und Wein und alten Freunden. „Man ist ja im Frieden auseinander gegangen“, heisst es so schön. Das ist etwas, was ich besonders gut leiden kann! Wenn alles so friedlich und schön war, dann bleibt einfach zusammen, mit euren gemeinsamen Sofas und vertrockneten Yuccas. Ich bin in dieser Hinsicht echt pragmatisch. Gefällt mir einer, dann bleibe ich bei ihm und leiste auch was für die Beziehung. Gefällt er mir nicht, dann mache ich auch nichts. Dieses Verhalten habe ich auch schon mal anders herum erlebt. Und es scheint sich bewährt zu haben. Man terrorisiert seinen neuen Freund nicht mit Ex-Partnern. Das macht man einfach nicht! Es gehört sich nicht! Guck mal Knigge!!!

Ich bin so richtig sauer im Augenblick. Sauer auf die Tatsache, dass scheinbar für Kerle gaaaaanz andere Regeln gelten als für mich. Trifft sich ein Mann mit seiner Verflossenen ist das grundsätzlich tooootal harmlos. Sollte ich mich mit einem Ex treffen, bin ich die betrügerische Bitch.

Meine Theorie geht dahin, dass es daran liegt, dass Kerle grundsätzlich und immer zu Sex bereit sind. Also gehen sie davon aus, dass ein Treffen zwischen mir und meinem Ex nicht ganz so harmlos, seitens des Ex sein kann. DER WILL DOCH FICK**** (ok! Das waren paar Sternchen zu viel 😉 ). Da ich aber nicht erst gestern von Baum gestiegen bin und gerade die Welt für mich entdecke frage ich mich Folgendes: Wenn Männer grundsätzlich und immer Bock auf Sex haben, warum dann nicht meiner mit seiner Ex? Ist doch total spannend! Mal schauen, ob da noch was geht? So ein Bißchen das Selbstbewusstsein aufpolieren und mit der Potenz angeben. Hier mal eine am Vormittag und dann die andere am Nachmittag. Nicht, dass ich das Manfred* unterstellen würde. Wäre auch zu einfältig. Ich glaube aber, dass es Menschen gibt, die meinen bei jedem beliebt sein zu müssen. Und damit vergraulen sie die Personen, die es ernst mit ihnen meinen.

ICH habe definitiv keine Zeit für solche Spielchen. Bin auch nicht bereit diese ohne Weiteres zu verzeihen oder gar zu akzeptieren. Das liegt bestimmt daran, dass ich GERADE meine Periode habe 😉 . Ich bete für den Weltfrieden…. OOOHHHHMMMM…. Hilft nix…. Ich teile nicht!

XOXO euer BlonderKracher

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Marie Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Marie
Gast
Marie

Ich kann dich gut verstehen. Da wäre ich auch sauer. Wahrscheinlich hat die Ex jetzt noch Verständnis und man selbst steht wie die Oberzicke da, die dem Mann das Leben schwer macht. Ich kann bei solchen Sachen leider auch nicht gelassen bleiben, was bestimmt sinnvoller wäre. Es kann auch sein, dass sie ihn zurück will und am besten klappt das über die Vergangenheit und die alten Freunde. Mich würde interessieren warum er das nicht im Vorfeld unterbindet? Schön und erschreckend gleichzeitig ist, dass eine Frau wie du die gleichen Probleme hat wie wir Normalos.